Menü Solar Biokraftwerke

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Auftritt im Internet. Der Schutz Ihrer Privatsphäre während des Besuches unserer Internetseiten ist uns dabei besonders wichtig. Personenbezogene Daten werden während Ihres Besuches auf dieser Internetseite nur im technisch notwendigen Umfang erhoben. Die Daten werden nicht verkauft oder an Dritte weitergegeben, außer es bestehen gesetzliche Auskunftsverpflichtungen. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie wir diesen Schutz gewährleisten und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden. Wir halten uns an die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere an die seit dem 25.05.2018 geltende Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie das ebenfalls seit dem 25.05.2018 geltende neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-Neu).
Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Name, Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, u.ä.) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können.
Personenbezogene Daten werden von uns nur verarbeitet, sofern eine Rechtsvorschrift dies erlaubt oder, wenn Sie uns diese von sich aus zu dem jeweiligen Zweck angegeben haben und in die Verarbeitung zuvor eingewilligt haben.
Die nachfolgende Datenschutzerklärung erläutert Ihnen, welche Daten auf unseren Webseiten erhoben werden und welche Daten wir wie verarbeiten und nutzen.

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen ist die Solarbiokraftwerke SBK GmbH & Co. KG, Kirchwies 4, 66119 Saarbrücken nachfolgend auch als „SBK“ bezeichnet.

2. Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten auf dieser Internetseite

Generell können Sie unsere Webseite besuchen, ohne sich anzumelden. Persönlichen Angaben, wie z.B. Name, Postalische Adresse, E-Mail, Tel.-, Fax- oder Handy-Nr. usw. von Ihnen werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel zur Durchführung eines Vertrages, einer Bestellung, zur Zusendung von Informationsmaterial oder einer Umfrage angeben. Daten, die Sie auf unserer Internetseite an uns übermitteln, werden für Zwecke der Vertrags- und Bestellabwicklung und der Bearbeitung Ihrer Anfragen gespeichert, verarbeitet und genutzt.

Für die Durchführung eines Vertrages sind dies regelmäßig folgende Daten:
Name, Vorname, Straße, PLZ, Ort, E-Mail, Telefon, Vertragsgegenstand
Die Dauer der Speicherung der Daten richtet sich nach den gesetzlichen Bestimmungen bzw. mit Erreichen der Zweckbestimmung.
Webseitenbesuche werden spätestens nach drei Monaten gelöscht. Personenbezogene Daten, die Sie uns im Rahmen eines Vertrages übermittelt haben, werden spätestens 6 Jahre nach Vertragsende gelöscht, soweit gesetzliche Bestimmungen keine längere Speicherdauer verlangen. Ihre E-Mail-Adresse, die Sie uns für den Bezug eines Newsletters mitgeteilt haben, wird spätestens drei Monate nach Beendigung des Newsletter Bezuges gelöscht.

3. Speicherung von Zugriffs-/Nutzungsdaten

Während Ihres Besuches auf dieser Internetseite erhebt und speichert unser Server die von Ihrem Browser automatisch erzeugten Daten sowie die herunter geladenen Dateien als Log Files. Diese technischen Daten werden automatisch von Ihrem Browser an uns übermittelt. Dies sind:

den Browsertyp/-version
die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
der Namen der Dateianfrage
den http-Antwort-Code
das Datum und Uhrzeit (Beginn und Ende) der Anforderung
die übertragene Datenmenge
der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
das verwendete Betriebssystem des anfragenden Rechners
eine Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers
die IP-Adresse des Clients (d.h. die Ihres Rechners)
die zuvor besuchte Seite (Referrer-URL)

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden die anfallenden Server-Logfiles ausschließlich zu statistischen Zwecken pseudonymisiert ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, findet nicht statt. Die Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

4. Weitergabe von Daten an Dritte

Soweit Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben.

Eine Weitergabe erfolgt nur
– im Rahmen einer von Ihnen erteilten Einwilligung,
– im Rahmen der Bearbeitungen Ihrer Anfragen, Ihrer Bestellungen und der Nutzung unserer Dienste an beauftragte Unterauftragnehmer, die nur zur Durchführung dieses Auftrags, die erforderlichen Daten übermittelt erhalten und zweckgebunden verwenden (etwa beim Newsletterversand oder bei einer Händleranfrage),
– im Rahmen des nach den gesetzlichen Bestimmungen Zulässigen für eigene Werbezwecke.
– im Rahmen der Auftragsverarbeitung gemäß Art. 28 DSGVO an Dienstleister nach den Bestimmungen der DSGVO oder
– im Rahmen der Erfüllung rechtlicher Verpflichtungen an auskunftsberechtigte Stellen.

 

5. Recht auf Auskunft und Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Widerruf, Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können sich aufgrund der DSGVO bzw. BDSG-Neu bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten zusteht.
Auf schriftliche Anfrage werden wir Sie über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten informieren. Bitte richten Sie Ihre Anfrage an die im Impressum genannte Firma. Wir weisen darauf hin, dass die internetbasierte Datenübertragung Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte somit unmöglich ist.

6. Hyperlinks zu anderen Internet-/Webseiten

Auf dieser Internetseite können sich Hyperlinks zu anderen Internetseiten befinden, die nicht zu unserem Unternehmen gehören. Sollten Sie solche Internetseiten besuchen, kann unser Unternehmen keine Verantwortung mehr für den vertraulichen Umgang Ihrer Daten sowie die Inhalte der fremden Internetseite übernehmen. Fremde Links, die von uns ausdrücklich akzeptiert wurden, werden als solche gekennzeichnet. Sie können diese am Text (Externer Link) welcher hinter dem Link eingefügt ist, erkennen. Wir haben aber keinen Einfluss auf deren Inhalte und die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen. Wenn Sie einen anderen Internetauftritt besuchen, so empfehlen wir Ihnen, sich dort über deren gültige Richtlinien zu informieren. Wir weisen darauf hin, dass die Übermittlung Ihrer Daten im Internet unverschlüsselt erfolgt, wenn keine kryptografischen Verfahren angewendet werden. Deshalb ist eine unberechtigte Kenntnisnahme durch Dritte während der Übertragung nicht gänzlich auszuschließen.

7. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Online-Angebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, denn ohne die IP-Adresse könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

8. Übermittlung in Drittstaaten

Die Daten des Kunden werden ausschließlich in Ländern der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet; eine Übermittlung in Drittstaaten findet, soweit nicht ausdrücklich in dieser Datenschutzerklärung benannt, nicht statt.

9. Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere nach Art. 6 Abs. 1 b), c) und f) der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) vom 27. April 2016 sowie unter Einhaltung deren übrigen Regelungen und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG-Neu) vom 30. Juni 2017.

10. Sicherheit der übertragenen Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bei einer Kommunikation per E-Mail kann die vollständige Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden.

Ihre personenbezogenen Daten werden verschlüsselt übertragen. Für jeden Datentransfer verwenden wir das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 256-Bit-Verschlüsselung. Dies inkludiert nicht den Weiterversand als E-Mail. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt.

11. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde (Ab 25. Mai 2018)

Sie haben nach Art. 77 DSGVO das Recht Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz insbesondere in dem Mitgliedsstaat Ihres Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder dem Ort des mutmaßlichen Verstoßes einzulegen, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

12. Sonstiges

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema „Datenschutz“ bei der SBK haben, können Sie Ihre Anfragen und Anregungen an die Adresse des Beauftragten für den Datenschutz der SBK senden:

Externer Datenschutzbeauftragter:

RA Hubert Beeck
Karlsbergstraße 99
66424 Homburg
E-Mail: datenschutz(at)solarbiokraftwerke.de
Fax: +49 6841/98485013